Mit dem Motorboot von Katelios

Katelios Strand Agia Barbara

Mit dem Motorboot von Katelios die Küste entlang

Katelios in Kefalonias Süden hat einen langen Strand, Agia Barbara, der sich von der einen Seite der weiten Bucht bis in das hübsche Örtchen Katelios und darüber hinaus erstreckt. Ein Teil des Strandes ist organisiert mit Strandliegen und Sonnenschirmen sowie einer Strandbar.

Der kleinere Strand vor dem Ort ist von Bäumen gesäumt. Cafes und Restaurants befinden sich dahinter. Am Ende des Ortes gibt es eine Marina.

Wenn Sie nach Osten Richtung Skala fahren, erreichen Sie nach kurzer Zeit die Bucht von Mounda mit ihren schönen Stränden Kaminia und Potamakia.

Meeresschildkröte Caretta Caretta

Bitte beachten Sie, dass die meisten Sandstrände entlang der Süd-Westküste Nistplätze für Meeresschildkröten sind. Nähern Sie sich den Schildkröten nicht, wenn sie ihre Eier im Frühsommer im Sand ablegen, und heben Sie niemals geschlüpfte Schildkröten auf, um ihnen ins Meer zu helfen, sollten Sie das Glück haben, sie im Spätsommer beim Schlüpfen zu beobachten. Sie müssen ihren Weg selber machen, um als erwachsene Schildkröten genau diesen Strand wieder zu finden. Allerdings können Sie den Kleinen den Sand ebnen und eventuelle Sandlöcher auffüllen, um ihnen den Weg ins Wasser zu erleichtern. Wenn Sie abgesperrte Strandflächen finden, markiert es ein vorhandenes Nest im Sand.

Caretta Meeresschildkroete Kefalonia

Caretta Meeresschildköte

Westwärts Richtung Lourdas geht es erst die felsige Steilküste entlang, mit mehreren kleinen Buchten und winzigen, einsamen Stränden. Weiterhin westlich fahrend gibt es dann die schönen Strände Koroni, Lefka und Paradisi, bis schließlich der Strand von Lourdas in Sicht kommt.

Bitte klären Sie mit Ihrer Bootsvermietung, bis zu welchem Strand Sie fahren dürfen. Wie beschrieben in Mietboot Tipps gibt es eine Grenze von drei Seemeilen (1 Seemeile = ca. 1,85 km), innerhalb der Sie sich in jede Richtung bewegen dürfen, ausgehend von dem Ort, an dem Sie das Boot gemietet haben.

Nehmen Sie immer Wasser und ein paar Snacks mit, denn viele Strände verfügen nicht über eine Strandbar. Vergessen Sie Ihre Schnorchelaurüstung nicht, um das Unterwasserleben zu erkunden. Haben Sie immer Ihr Handy dabei, falls es notwendig sein sollte, den Bootsverleih zu kontaktieren.

Von Katelios westwärts

Koroni: Nachdem Sie an einigen winzigen, abgeschiedenen Stränden entlanggefahren sind, werden Sie Koroni erreichen. Dies ist ein ruhiger Strand mit Sand-Kiesgemisch und wundervoll türkisfarbenem Meer. Es gibt einige Strandliegen und Sonnenschirme am Strand, außerdem eine Strandbar, die Drinks und Snacks anbietet.

Koroni Strand

Koroni

Lefka: Der nächste Strand von Koroni aus ist der einsame Strand von Lefka. Er ist per Auto nicht erreichbar.

Paradisi: Dies ist ein abgeschiedener Strand mit feinem Sand, mit dem Auto nicht erreichbar.

Lourdas Beach: Der schöne, lange Strand mit einem Sand-Kiesgemisch ist organisiert mit Sonnenliegen und Schirmen. Cafes und Restaurants liegen hinter dem Strand, über die Straße hinweg.

Bitte klären Sie mit dem Boostverleih ab, ob Lourdas innerhalb des Limits liegt, wenn Sie von Katelios aus starten.

Lourdata

Lourdas Strand

Mit dem Motorboot von Katelios nach Osten

Nicht weit von Katelios, auf dem Weg nach Skala, liegt die weite Bucht von Mounda mit ihren langen Stränden.

Mounda Bay: Mounda hat eine Länge von fast 3km. Es gibt zwei Strände, Kaminia and Potamakia. Hier betreten Sie Schildkrötenland und sollten vorsichtig sein, wo Sie Ihren Sonnenschirm in den Strand stecken, denn es ist möglich, dass Schildkröteneier im Sand abgelegt sind. Dies ist einer der wichtigsten Strände Kefalonias, auf dem die Caretta Meeresschildkröte nistet. Kleine, abgetrennte Bereiche markieren Nester im Sand.

Kaminia: Kaminia ist ein großer Sandstrand, lang und breit. Ein Teil des Strandes ist ausgestattet mit einer Strandbar und einigen Restaurants. Es gibt Sonnenliegen und Schirme, aber auch viel Platz, einen ruhigen Ort am Strand für sich zu finden. Selbst in der Hochsaison werden Sie nicht den Eindruck haben, der Strand sei überlaufen.

Potamakia: Dies ist ein ruhiger Strand mit feinem Sand, der zwar vom oberhalb gelegenen Dorf Ratzakli erreichbar, aber trotzdem nicht sehr belebt ist. Wegen seiner Abgeschiedenheit wird er manchmal von Nudisten genutzt. Potamakia ist direkt verbunden mit dem Kaminia Beach.

Mit Motorboot von Katelios zur Bucht von Mounda

Bucht von Mounda mit ihren langen Stränden

Skala: Direkt in gibt es einen ausgesprochen schönen, langen Strand, ein Kies-Sandgemisch mit durchscheinend klarem Wasser.  Er hat eine Länge von mehr als zwei Kilometern. Ein Teil des Strandes ist organisiert mit Sonnenliegen und Schirmen, aber wenn Sie es lieber abgeschieden mögen, gehen Sie einfach etwas den Strand entlang.

Es gibt eine Cafeteria/Taverne am Strand, aber auch hinter dem Strand entlang der Straße gibt es Cafes, Minimarkt und Restaurants. Hier wird Wassersport aller Art angeboten.

Der lange Strand von Skala

Skala Strand